Euphoria “Anti Stress” 10% CBD Vollspektrum Öl mit Terpenen

49,00 

Das vollspektrale CBD-Öl 10% (Full Spectrum) von Euphoria enthält in einem Volumen von 10 ml 1.000 mg CBD und zudem auch weitere Cannabinoide.

Speziell entwickelt um Stress abzubauen CBD und die speziell zugefügten Terpene wirken sich auf den Hormonspiegel aus und können und kann so das Stresshormon Cortisol regulieren.

Herstellungsland: Niederlande

lFarbe: lightbrown

CBD Full Spectrum (CBD, CBDA, CBG, CBGA, CBN, CBC)

10 ml Hanföl in Flasche mit Pipette zum Tröpfeln

Haltbarkeit: 2 Jahre

  • relativ Geschmacksneutral
  • Bioaktiv
  • aus zertifiziertem ökologischem Anbau Europa
  • organisch
  • vegan
  • ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärkern und sonstige künstliche Zusätze
  • Kühl und abgedunkelt aufbewahren vor Anwendung kurz durchschütteln
Kategorie: Schlagwörter: , , , , ,

TERPENE

Terpenoide, auch Terpene genannt, machen die größte Gruppe vonnatürlichen Verbindungen aus. Viele Terpene weisen biologische Aktivität auf und kommen in der Pharmazie und Kosmetik als Heilmittel gegen unterschiedlichste menschliche Krankheiten zur Anwendung.

Zusammen mit Cannabidiol haben wir in dieser Hanföl-Linie viele verschiedene Terpenoide verwendet, um weitere Heilwirkungen zu erreichen.
Hergestellt in den Niederlanden für: EUPHORIA TRADE s.r.o., Klimentská 1216/46, 110 00 Prague, Czech Republic

Mindestens haltbar bis: siehe Flasche (2 Jahre ab dem Herstellungsdatum)

Inhalt: 10 ml (1.000 mg CBD)

 

Das vollspektrale CBD-Öl 10% (Full Spectrum) von Euphoria enthält in einem Volumen von 10 ml 1.000 mg CBD und zudem auch weitere Cannabinoide.

Inhaltsstoffe: Ein Hanfextrakt mit 10% CBD, mittelkettige Triglyzeride aus Pflanzenölen.

Lagerungsbedingungen: trocken und kühl lagern.

Dosierung: empfohlene Tagesdosis 2×5 Tropfen pro Tag.
Maximale Tagesdosis: 15 Tropfen.

 

Hergestellt in den Niederlanden für die Firma EUPHORIA TRADE s.r.o.

Auszug aus unserem Artikel WAS IST CBD UND WOZU IST ES GUT?: “Genauso wie andere Cannabinoide ist CBD ein Auslöser, der eine Verbindung mit Rezeptoren im menschlichen Körper eingeht und dadurch bestimmte Reaktionen auslöst. Bestimmte Cannabinoide-Rezeptoren sind in großen Mengen  im zentralen Nervensystem vorhanden, während andere in sog. peripheren Organen des menschlichen Körpers vorkommen. Außerdem kommen sie auch in der Haut vor.

Vereinfacht lässt sich sagen, dass es sich bei Cannabinoiden um Schlüssel und bei Cannabinoide-Rezeptoren um Schlösser handelt. Mit der Einnahme von Hanf gelangen „Schlüssel“ in den menschlichen Körper, die dann in verschiedene „Zellenschlösser“ im menschlichen Körper hineinpassen. Zusammen bilden diese Rezeptoren wohl das wichtigste Rezeptorensystem in unserem Körper – das Endocannabinoid-System (ES). Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen beeinflusst dieses System alle Vorgänge im Körper – von Stimmung, Gedächtnis, motorischen Funktionen über Immunsystem, Vermehrung, Knochenwachstum bis zu Schmerzwahrnehmung, Appetit oder Schlaf. Dem ES liegt vor allem die Aufgabe zugrunde, die Homöostase im Organismus aufrechtzuerhalten, wobei Ergebnisse vieler Forschungen darauf hindeuten, dass CBD und weitere Cannabinoide bei einer Verletzung dieser „Balance“ das Gleichgewicht wiederherstellen können…”

 

Analyse des Cannabinoide-Gehalts mg/g :
CBD 10,35%
∆⁹ – THC <0,04%
∆⁸ – THC n.d.
THCA n.d.
CBDA 0,03%
CBG <0,03%
CBGA n.d.
CBN <0,03%
CBC n.d.
THCV <0,03%

Analyse des Terpen-Gehalts:

Linalool 0,9%
Limonene 0,8
Myrcene 0,3%
Alpha-bisabolol 0,3%
Sabinene 0,3%
Beta-pinene <0,1%
Beta-caryophyllene <0,1%
Alpha-phellandrene 0,1%
Alpha-thuyene0,1%
Camphene 0,1%
Cymene 0,1%
Terpinolene 0,1%
1,8-Cineole 0,1%